Die Partner des Kongress QS Excellence

Unsere Sponsoren

EXTEND3D GmbH

EXTEND3D bietet mobile und dynamische 3D Augmented-Reality Werkerassistenzsysteme für die Industrie 4.0 an. Die Projektion von Plandaten (digitale Schablone), sowie auch Mess-/Simulationsdaten unmittelbar auf das Werkstück macht arbeitsintensive Tätigkeitsbereiche sowie Kommunikationsprozesse in Prototyping, Montage und Qualitätssicherung einfacher, effektiver und kostengünstiger. EXTEND3D liefert hiermit die passende Antwort auf die Herausforderungen, die sich aus dem anhaltenden Trend hin zu wachsender Variantenvielfalt und immer kürzeren Produktlebenszyklen ergeben. Zu den Kunden von EXTEND3D zählen sowohl namhafte Konzerne als auch mittelständische Betriebe aus den Bereichen Automobil, Luft-/Raumfahrt, Schienenfahrzeuge, Schiffbau, Maschinenbau und Sonderfahrzeuge.

Ein mobiler 3D-Laserprojektor mit integrierter Sensorik in Verbindung mit hochoptimierten Datenprozessen ermöglicht erstmals einen bidirektionalen Brückenschlag zwischen digitalem Planungsstand (CAD) und Werkstück. Die unmittelbare Anzeige digitaler Inhalte direkt auf dem Werkstück erübrigt komplexe Baupläne und teure Schablonen. Komplexe Arbeitsabfolgen und Positionierungsaufgaben können damit wesentlich effizienter erledigt werden. Darüber hinaus erlaubt diese innovative Technologie auch eine automatische optische Prüfung durchgeführter Arbeitsschritte zur Erhöhung der Prozesssicherheit. Die Fehlerrate wird signifikant reduziert.

Im Internet: www.extend3d.de

GOM, Gesellschaft für Optische Messtechnik mbH

GOM ist ein global operierendes Unternehmen, das industrielle Messlösungen und Technologien für 3DKoordinatenmessungen und Deformationsanalysen entwickelt und produziert.

Die Messsysteme von GOM basieren auf digitaler Bildverarbeitung und kommen in der Produktentwicklung und Qualitätskontrolle sowie bei der Material und Bauteilprüfung zum Einsatz.

Im Internet: www.gom.com

Konica Minolta Sensing Europe B.V.

Konica Minolta Sensing Europe BV, ein Tochterunternehmen von Konica Minolta Inc. Japan, ist ein führender Anbieter von Messlösungen für Anwendungen in den Bereichen Farb- und Lichtmessung. Konica Minolta Sensing Europe beliefert die Industrie in der EMEA Region in mehr als 30 Ländern mit Niederlassungen und autorisierten Distributoren. Abgeleitet von der jahrzehntelangen Erfahrung in optischer Messtechnik, unterstützen die technologisch führenden Lösungen von Konica Minolta heute die Qualitätssicherung und die F & E in einer Vielzahl von Industriezweigen.

Im Internet: www.konicaminolta.eu

MCD Elektronik GmbH

Die MCD Elektronik GmbH fertigt für ihre Kunden – OEMs der Automobilbranche, aber auch Vertreter aus Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Wehr- und Sicherheitstechnik, Qualitätstechnik, Sensor- und Flugzeugbau – komplexe, mechatronische und vollautomatisierte Prüf- und Testsysteme für die Elektronikfertigung.

Die MCD Elektronik GmbH wurde 1983 gegründet und beschäftigt heute 80 Mitarbeitende. Das Unternehmen ist in Deutschland, Ungarn und China tätig und liefert in über 43 Länder weltweit.

Im Internet: www.mcd-elektronik.de

Messtechnik Sachs GmbH

Die Messtechnik Sachs GmbH mit Sitz in Schorndorf bei Stuttgart entwickelt und fertigt Messelektronik sowie Industrie-PCs für die industrielle Fertigungsmesstechnik. Besonderes Highlight ist das Irinos HighSpeed-Messsystem, mit dem sich Mechanik-Teile schnell und präzise vermessen lassen.

Im Internet: www.messtechnik-sachs.de

OPTIMUM datamanagement solutions GmbH

Der Optimum datamanagement solutions GmbH liegt die Datenbanktechnik im Blut. Was vor zwanzig Jahren mit individueller Software-Entwicklung für bundesweit agierende Großunternehmen und Konzerne begann, hat das Karlsruher Unternehmen immer weiter vorangetrieben und sich inzwischen auf die intelligente Bilderkennung spezialisiert. Das von Optimum entwickelte Assistenzsystem „Schlauer Klaus“ ist eine Datenbank-gestützte Lösung für verschiedene Prozesse an der Supply Chain und kommt in Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Automotive und anderen Branchen zum Einsatz. Das Bundeswirtschaftsministerium hat diese Entwicklung bereits zwei Mal mit einem Innovationszuschuss gefördert.

Im Internet: www.optimum-gmbh.de

schambeck automotive GmbH

Seit 2010 versteht sich schambeck automotive als Partner für die Industrie mit Fokus auf Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement. Durch die Erweiterung des Dienstleistungsportfolios um die Geschäftsbereiche "consultant" und "products" ist es möglich unsere Kunden von der Absicherung über die Verbesserung bis hin zur Auslagerung verschiedenster Prozesse zu begleiten. Das Niederlassungsnetzwerk orientiert sich nach den industriellen Hotspots Europas und bietet unseren Kunden europaweit reaktionsschnellen und individuellen Service. schambeck automotive ist ein dynamisches und innovatives Unternehmen, das sich jederzeit an den Anforderungen ihrer Kunden orientiert.

Im Internet: www.schambeck-automotive.com