Dr.-Ing. Andreas Braasch

Geschäftsführender Gesellschafter bei IQZ – Institut für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement GmbH

Dr. Andreas Braasch studierte Sicherheitstechnik und promovierte anschließend im Bereich Zuverlässigkeitsprognosen. Dr. Braasch ist Gründer des 2012 ausgegründeten Instituts für Qualitäts- und Zuverlässigkeitsmanagement (IQZ). Weiter ist er Lehrbeauftragter der Bergischen Universität Wuppertal im Bereich Zuverlässigkeitstechnik und Funktionale Sicherheit. Dr. Braasch ist zudem aktives Mitglied in mehreren Arbeitskreisen u.a. im VDI, im VDA und beim BMVI.